the vicious wretch - politisch inkorrekt und abhängig

Meine Meinung zur Politik in Deutschland, Europa, der Welt.

Böse, inkorrekt, rassistisch, unmoralisch, diskriminierend, inhuman und alles was mir linke oder grüne Ideologen, Gutmenschen und kleine Kinder -die heute das Maß der Dinge sind- noch alles an den Kopf werfen mögen.

Sei ihnen vergönnt, I don't care! I don't give a damn!

Inhaltsverzeichnis die letzten 10 Beiträge komplett Gästebuch

Warum müssen wir diese Klima-Terroristen dulden?
KommentierenKommentare (0) lesen als MP3 hören? klick mich #198 2019-10-08
Heute ist der zweite Tag, dass Klima-Terroristen zwei wichtige Verkehrsbereiche von Berlin blockieren. Auch wenn gerade der letzte Besetzer vom Potsdamer Platz geräumt wurde, es zeigt wieder einmal das Versagen der Berliner Chaos Regierung! Es klingt wie Hohn, wenn Innensenator Geisel bei den Blockaden von "Spontandemonstrationen" spricht und diese seien rechtlich zulässig. Allein der Aufwand (es wurde u.a. ein Kran eingesetzt) um ein paar realitätsferne Krawallmacher zu entfernen ist unerträglich. Der große Stern um die Goldelse ist weiterhin blockiert!
Logisch, dass die größte Spinnerin, Carola Rackete, nicht fehlen darf. Jetzt da sie auf dem Mittelmeer keine Aufmerksamkeit mehr erlangt, schwingt sie sich zur Klima"aktivistin" auf. Man sieht auf dem Foto deutlich ihre Freude endlich wieder einmal Kameras auf sich gerichtet zu sehen. Der "Friday for future" Bewegung tut "Extinction Rebellion" mit dieser Aktion jedenfalls keinen Gefallen.

Sie rufen zum zivilen Ungehorsam auf (schon deshalb Humbug, da die Regierungen ja etwas unternehmen zum Klimaschutz) und erreichen damit lediglich, dass sich die Gesellschaft weiter spaltet. Ich rufe zum zivilen Widerstand auf. Zum Widerstand gegen solche Terroristen, zum Widerstand gegen Politiker (ganz vorne die Grünen) die bei einem immensen Einkommen vom Gering- und Normalverdiener verlangen, massive "Klimasteuern" zu ertragen und dann meinen 100€ im Jahr würden die erheblichen Realverluste ausgleichen. Zum Widerstand gegen Journalisten, Redakteure, Moderatoren…. die nur einseitige Berichterstattung und mit Propaganda gezielt falsche Tatsachen verbreiten.

Nicht zuletzt zum Widerstand gegen die Verbreiter des Klimawahns, der rechtschaffene Bürger in ihrer Existenz bedroht wie z. B. die Aktion gegen den Eigentümer einer Lausitzer Hirsemühle. Der Besitzer ist AfD Mitglied und weil die AfD den vom Menschen herbeigeführten Klimawandel leugnet, haben mehrere BioMärkte seine Erzeugnisse in ganz Deutschland aus dem Sortiment genommen. Nur noch krank! Hier der Bericht von Rbb24/Studio Cottbus

Auch ich glaube nicht, dass der Mensch -trotz seiner unendlichen Größe und Weisheit- den Klimawandel verursacht hat. Sondern dass das seit Jahrmillionen ein periodischer natürlicher Vorgang in der Natur ist und der Mensch diesen lediglich beschleunigt hat. Vielleicht finden jetzt nur noch 15 anstatt 20 Nachfolgegenerationen die Welt so vor wie sie jetzt ist. Allerdings wird in bestimmten Kontinenten sehr viel geschnackselt und ob die Verdoppelung der Weltbevölkerung klima- und ressourcengünstig ist, das kann ich nicht beurteilen. Aber die Grünen werden es schon richten, zumindest mit großen Tönen.
Kommentare:



Bis die Tage - the vicious wretch

nach oben Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung / Impressum Welchen Wert hat ein Menschenleben für Sie, Herr Steinmeier?