the vicious wretch - politisch inkorrekt und abhängig

Meine Meinung zur Politik in Deutschland, Europa, der Welt.

Böse, inkorrekt, rassistisch, unmoralisch, diskriminierend, inhuman und alles was mir linke oder grüne Ideologen, Gutmenschen und kleine Kinder -die heute das Maß der Dinge sind- noch alles an den Kopf werfen mögen.

Sei ihnen vergönnt, I don't care! I don't give a damn!

Inhaltsverzeichnis die letzten 10 Beiträge komplett

Ist das wirklich noch Satire?
KommentierenKommentare (0) lesen als MP3 hören? klick mich #209 2019-12-30
Wenn ich mir das Bild ansehe und das Alter der vortragenden Kinder schätze, gehe ich davon, dass MEINE Generation und nicht etwa meine Oma gemeint ist. Ja ich bin zweifacher Großvater und kann nur sagen, dass ich niemals mit dem Motorrad durch den Hühnerstall fuhr und Benzin verschwendete. Sondern als Familienvater als kleiner Angestellter versuchte Geld für meine Kinder zu verdienen. Mit dem Ziel, dass mich genau diese weichgespülte "Schweden-Gretchen" Generation als Umweltsau bezeichnen darf. Natürlich wurde bis dahin alles schön von Eltern/Großeltern finanziert, einschließlich schöner Handys und Urlaubsreisen etc.

Dass ein öffentlich-rechtlicher Sender jedoch kleine Kinder instrumentalisieren darf, um die kruden Ideologien seiner Redakteure zu verbreiten, das ist für mich ein absolutes No-Go. Noch schmutziger wird es, wenn der WDR "Journalist" Danny Hollek anschließend verbreiten darf, dass diese Omas, die keinen Gefallen daran finden als Umweltsau bezeichnet zu werden recht haben. Sie sind nämlich keine Umweltsäue, sondern Nazisäue.
Ich finde so etwas unerträglich! Von Herrn Hollek ist bekannt, dass er einen linksextremen Blog betrieb und in Antifastrukturen aktiv war. Seine lauwarme Entschuldigung ist nach meiner Meinung unglaubwürdig und wahrscheinlich auf Druck seines Arbeitgebers entstanden. Keinesfalls sind jedoch Drohungen gegen ihn und seine Familie die richtige Antwort auf seine idiotische und verblendete Meinung. Stattdessen muss endlich den Medien klargemacht werden, dass sie weder zur Meinungsmache noch zur Verbreitung von Lügen geschaffen wurden.

Ich stimme Herrn Maaßen in vollem Umfang zu, der -bezüglich dieses Vorgangs- von Agitation und Propaganda sprach. Ansonsten wünsche ich mir für die Zukunft dass Deutschland endlich wieder eine Streitkultur bekommt, für die es sich lohnt seine Meinung zu äußern ohne mit Dreck und Gülle übergossen zu werden. Auf ein gutes Neues Jahr!
Kommentare:



Bis die Tage - the vicious wretch

nach oben Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung / Impressum Die SPD entwickelt sich zur Ekel-Partei.