the vicious wretch - politisch inkorrekt und abhängig

Meine Meinung zur Politik in Deutschland, Europa, der Welt.

Böse, inkorrekt, rassistisch, unmoralisch, diskriminierend, inhuman und alles was mir linke oder grüne Ideologen, Gutmenschen und kleine Kinder -die heute das Maß der Dinge sind- noch alles an den Kopf werfen mögen.

Sei ihnen vergönnt, I don't care! I don't give a damn!

Weitere Beiträge

#211 2020-01-14 Schamlos, schamloser, Politiker.
Dass ein Politiker, sobald er innerhalb der Partei ein paar Treppchen nach oben geklettert ist, nicht den ehrlichsten Charakter besitzen kann, ist bekannt. Das dumme Volk ist viel zu dämlich für die Wahrheit, deshalb muss er lügen bis sich die Balken biegen. Doch ich habe den Eindruck, dass inzwischen die Hemmschwelle gegen Null geht und zwar hauptsächlich um persönliche Vorteile durchzusetzen.
Ein Untersuchungsausschuss fordert das DIENSThandy der damals amtierenden Verteidigungsministerin, um eine Korruptionsangelegenheit zu durchleuchten. Was macht von der Leyen? Löscht alle SMS, gibt ihren Schergen die Anweisung etwas von einem Hackerangriff zu erzählen und lässt sich ins höchste Amt der EU wählen.
Das war übrigens ein Kuhhandel. Sie konnte nur Präsidentin werden, weil Merkel im Gegenzug der französischen Makkaroni zusicherte, dass Lagarde Chefin der EZB werden und noch mehr von unserem Geld vernichten darf.

Doch auch ein paar Stufen niedriger geht's kräftig in die eigenen Taschen. Der derzeitigen Familienministerin wird Schummelei bei ihrer Doktorarbeit nachgewiesen. Doch anstatt wie bei Normalsterblichen den Doktortitel abzuerkennen, hebt das linke Präsidium der Uni Berlin nur den Zeigefinger, erteilt eine Rüge und sagt "du, du". Ihr Ehemann (Veterinärarzt) verliert seinen Beamtenjob, weil er eine Urlaubsreise nach Griechenland als Arbeitszeit abrechnet. Und was macht Frau Giffey? Richtig, sie überlegt sich, sich zur Berliner Landeschefin der SPD wählen zu lassen. Klar Unehrlichkeit muss doch belohnt werden.

Die "Sicherheits"politiker sprechen mit markigen Worten davon, dass nun konsequent abgeschoben wird. Und was geschieht? Richtig, die Zahlen sanken auch vergangenes Jahr. Gerade mal ca. 20.000 (ein Minus von ca. 10%) wurden zurückgeführt, während die Zahl der AusreisePFLICHTIGEN um ca. 5% auf etwa 250.000 gestiegen ist. Unser derzeitiger "Babyboom" ist sicher auch darauf zurückzuführen, dass viele der NICHT asylberechtigten Damen kapiert haben, dass ein Baby in Deutschland geboren, den Freifahrtsschein für das Land wo Milch und Honig von den Bäumen fließt, bedeutet. Wie sagte Sarrazin völlig zu Recht: Bildungsferne Transferleistungsempfänger!
Das Landeskriminalamt Sachsen spricht davon, dass die linksautonome Szene sich inzwischen so radikalisiert, dass man nahezu von Terrorismus sprechen kann. Doch bei uns wird nur diskutiert ob sich Polizei bei den Krawallen zu Sylvester richtig verhalten hat.

Dann sind da noch die Klimakämpfer, die Schweden Gretchen Anhänger, unsere jungen Leute die sich Friday for Future nennen. Gegen Siemens protestieren, aber streamen und "youtuben" bis sich die Balken biegen. Der CO2 Ausstoß bei diesem Energieverbrauch (80% der Energie stammt aus fossilen Brennstoffen) ist unermesslich hoch. Doch darauf verzichtet kein Futureterrorist. Die Reisebranche verzeichnet für 2020 den höchsten Zuwachs bei Flug- und Schiffreisen bei jungen Leuten, während er bei älteren Menschen stagniert.
Alles wird gut, wollen uns Politiker und Presse glaubhaft machen. Nun die Mieten explodieren, die Krankenkassen haben höhere Beiträge angekündigt, die Strompreise (die höchsten in Europa) steigen wieder um 5-10%, die Spritpreise werden kräftig angehoben usw. usf. klaro, alles wird gut!

Und die linke Kampfpresse? Richtig landauf, landab wird das alles totgeschwiegen. Es handelt sich schließlich nicht um die AfD oder Neonazi. Ich finde das nur noch zum Erbrechen und gefährlich! Denn durch diese Propaganda und Manipulation wird die Politikverdrossenheit gesteigert und das hat noch nie etwas Gutes gebracht.

nach oben