the vicious wretch - politisch inkorrekt und abhängig

Meine Meinung zur Politik in Deutschland, Europa, der Welt.

Böse, inkorrekt, rassistisch, unmoralisch, diskriminierend, inhuman und alles was mir linke oder grüne Ideologen, Gutmenschen und kleine Kinder -die heute das Maß der Dinge sind- noch alles an den Kopf werfen mögen.

Sei ihnen vergönnt, I don't care! I don't give a damn!

Inhaltsverzeichnis die letzten 10 Beiträge komplett

Die dicke, alte Frau verarscht uns weiterhin!
KommentierenKommentare (0) lesen als MP3 hören? klick mich #225 2020-05-21
Wie gut dass es in Österreich einen jungen Mann mit Namen Kurz gibt. Kurz hat das miese Spiel der dicken alten Frau mit Namen Merkel und der französischen Makkaroni mit Namen Macron sofort durchschaut. Noch vor wenigen Tagen poltert Merkel, dass gemeinsame Schulden in Europa für sie (also für das deutsche Volk!) nicht in Frage kommen. Wenn überhaupt kämen nur Kredite -und diese müssten kurzfristig zurückbezahlt werden- in Frage. Alleine schon wegen dem Verschuldungsverbot der EU.

Dies ist für die Bürger in der EU, welche sich heftigen Sparmaßnahmen beugten und mit harter Arbeit für einen wirtschaftlichen Aufschwung sorgten, auch nur logisch und nicht zu diskutieren. Länder wie Italien, deren Politiker in ihrem Chaos nichts anderes als immer noch mehr Schulden machen, sollen jetzt belohnt werden. Die Absicht von Merkel und Macron ist nichts anderes als dass der deutsche Steuerzahler für einen großen Teil der italienischen und der anderer "Südstaaten" Schulden aufkommen soll. Das Motiv von der französischen Makkaroni ist mir vollkommen klar. Zumindest bis vor ca 1 ½ Jahren waren für mehr als 350 Milliarden € Schulden der Italiener, französische Banken die Gläubiger. Ich denke NICHT, dass es jetzt weniger Verbindlichkeiten sind, eher das Gegenteil.
Das Motiv von Frau Merkel hingegen ist mir völlig schleierhaft. Insbesondere da das private pro Kopf Vermögen der Italiener höher ist, als das der Deutschen. Vielleicht erhofft sie sich davon den schon 2x verweigerten Friedens Nobelpreis. Den Schlaumeiern, die jetzt sofort wieder mit dem Exportüberschuss und den Profit den Deutschland von der EU hat kommen, kann ich nur sagen: Würden deren Produkte nur annähernd so gut sein wie unsere, müssten sie nicht unsere Erzeugnisse importieren. Aber jemanden, der diszipliniert, fleißig und gut arbeitet dafür bestrafen zu wollen und die Schulden anderer Staaten zu übernehmen, das nenne ich schäbig und fehlenden Respekt vorm eigenen Volk.

Gott sei Dank muss dieser Wahnsinn vom deutsch-französischen Traumpaar einstimmig von der EU beschlossen werden. Der österreichische Kanzler Kurz hat sofort abgelehnt und kann auf die Unterstützung der Niederländer und Skandinavier bauen. Auch der Osten, denke ich, wird diesem Unsinn nicht zustimmen. Ich hoffe nur, dass sie den -hinter den Kulissen stattfindenden- Erpressungsversuchen vom dreamteam stand halten.

Kein Beitrag ohne Covid19. Kann mir jemand sagen wann die Maßnahmen endlich zurück genommen werden? Mittlerweile sind nicht einmal mehr 12.000 Menschen (der ganz überwiegende Teil mit kaum erwähnenswerten Symptomen) infiziert und die Zahl der Neuinfektionen sinkt täglich. 12.000 von 83.000.000 das ist einfach unglaublich. Doch ich vermute, dass sich die Politiker wohlfühlen, wenn sie selbstherrlich und gönnerhaft Maßnahmen zurücknehmen, die nach dem Grundgesetz gar nicht zulässig waren.
Wahrscheinlich wird ein normales Leben wieder möglich sein, wenn die Infektionsrate bei Minus 17 pro Tag liegt, also wenn vor der Zeugung eines neuen Erdenbürgers feststeht, dass dieser niemals an Covid19 erkrankt.
Das Beste zu dem Thema was ich seit langem sah, stammt von Dr. jur. Wegscheider, der Intendant des österreichischen Red Bull Senders "Servus TV" ist. 8 Youtube Minuten (ab 1:50 zu Corona), die sich wirklich lohnen! Der Wegscheider
Kommentare:



Bis die Tage - the vicious wretch

nach oben Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung / Impressum DFB, was soll dieser Unfug?